Was geschieht während der Behandlung?

 

Ein Handstück mit individuellem Diamantaufsatz wird unter Vakuum über die Haut geführt.

 Es erfolgt eine präzise, hochwirksame und dennoch sanfte Abtragung der oberen Hautzellen an unterschiedlichen Hautarealen wie Gesicht, Kinn, Dekolleté und Körper.

 

Aufgrund der kontrollierten und fremdstofffreien Behandlungsweise eignet sie sich für alle Hauttypen.

 

Behandlungsablauf:

 

 1. Abreinigen

 Zuerst wird die zu behandelnde Fläche vor der Mikrodermbrasion mit dermazeutischen Produkten professionell gereinigt, um die Haut vom überschüssigen Talg- und Ölfilm zu befreien.

 

2. Tonisieren

DiesesTonic erfrischt und reinigt Ihre Haut porentief. Durch Panthenol, Prolin und den hohen Gehalt an Hyaluronsäure erhält Ihre Haut eine intensive Vorpflege und die ideale Vorbereitung auf die nachfolgenden Pflegeproduktevorgänge.

 

3. Peelingphase

Dieses spezielle Peeling ist eine milde Tiefenreinigung.

 Die O/W-Emulsion enthält ein mikrofeines Calciumphosphat zur sanften Abschilferung abgestorbener Hautzellen. Es hat eine reinigende Sofortwirkung mit regenerierender Langzeitwirkung und unterstützt und intensiviert die Pflegewirkung der nachfolgenden Behandlungsabläufe .

 

4.  Mikrodermabrasion

Ein Handstück mit individuellem Diamantaufsatz wird unter Vakuum über die Haut geführt.

 Es erfolgt eine präzise, hochwirksame und dennoch sanfte Abtragung der oberen Hautzellen an unterschiedlichen Hautarealen wie z. B. Gesicht, Kinn, Augen, Dekolleté und Körper, wobei abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden und somit die Haut optimal auf das Zufügen von Wirkstoffen vorbereitet wird. Die eigentliche Mikrodermabrasions-Behandlung dauert ca. 15 Minuten und ist absolut schmerzfrei.

 

5. Wirkstoffphase (Option: Hyaluron-Ampulle- Applikation mittels Ultraschall)

Um der Haut die maximal mögliche Menge an Feuchtigkeit und Pflege nach der Diamant-Mikrodermabrasion zu geben, wird nun ein speziell auf Ihren Hauttyp abgestimmtes Wirkstoffkonzentrat in die Haut eingearbeitet. Hier empfielt sich die Applikation

einer Hyaluronsäure-Ampulle mit Ultraschall.

Durch die straffende Wirkung der Hyaluronsäure und der sehr guten Verträglichkeit, stellt diese Ampulle die ideale Intensivpflege auch an der empfindlichen Haut der Augenpartie dar.

 

 6. Kalthammerbehandlung (Option)

Die Kältebehandlung wird zur Beruhigung der Haut, nach der Diamant-Mikrodermabrasion eingesetzt. Die empfindliche Haut wird durch den abgerundeten Kühlkopf herunter temperiert und beruhigt. Dies hat einen wohltuenden und lindernden Effekt auf die gereizte Haut. Hautrötungen, die durch die Peelingbehandlung entstehen, werden merklich reduziert.

 

 7. Beruhigende Maske

 Zum Gewinn der höchsten Wirkstoffpenetration wird noch eine auf den Hauttyp abgestimmte Maske aufgetragen. Diese Maske auf Gelbasis, die sich durch Aloe Vera mit seiner kühlenden, beruhigenden Wirkung sowie der Heilkräuter wie Kamille, Basilikum, Bohnenkraut und Rosmarin auszeichnet, wirkt mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen beruhigend und reizlindernd auf behandlungsbedingte Reizungen durch die Mikrodermabrasion.

 

8. Abschlusspflege

Am Ende der Mikrodermabrasions-Behandlung wird eine individuelle Abschlusspflege mit einem Lichtschutzfaktor auf die Haut aufgetragen.

 

 

Die Diamant-Mikrodermabrasion basiert auf modernster Technologie und garantiert:

• sanftes und effektives Peeling

• sichere und kontrollierte Abrasion

• leise und entspannte Behandlung